Zweisprachiger Frauenroman

In 2009 wird es von Petra A. Bauer auch eine Langenscheidt-Lernlektüre für Frauen geben. Ein Roman mit 30 Prozent Englischanteil, Vokabelangaben und Übungen.

Bei [Titel wird noch nicht verraten] darf ich mal meine romantische Ader ausleben. Noch dazu spielt das Buch in einem meiner Lieblingsländer.
Die Verlage mögen es ja nicht, wenn man zu früh zu viel ausplaudert, also werden an dieser Stelle und im Autorenblog sukzessive weitere Infos zu finden sein. Bitte noch ein wenig Geduld haben!

Update: Es handelt sich um Midsummer Love - Mittsommerliebe.

» » Zweisprachiger Fantasyroman für Kinder

« « Historischer Berlin-Krimi




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

  • Montag, 12. Januar 2015 | AUTORIN | EBOOKS | SELFPUBLISHING | Tipps für Autoren
    Autorenstammtisch #17
    Mela Eckenfels hatte 2013 (oder schon 2012?) den Autorenstammtisch ins Leben gerufen. Ich war anfangs dabei, schrieb aber dann so wenig und hab es auch öfter verplant. Dann gab es eine längere Stammtisch-Pause, aber eben haben wir uns in sehr kleiner Besetzung (Mela und ich), immerhin zum 17. Stammtisch getroffe. Themen: "Was bringt uns der NaNoWriMo noch?" und Selfpublishing.
  • Mittwoch, 07. Januar 2015 | Tipps für Autoren | Tools
    Praktischer Wordtracker für Autoren
    Bei Mela hatte ich im letzten Jahr den Tooltipp für einen Wortzähler gefunden, bei dem man seine täglichen und monatlichen Schreibziele festlegen und den Fortschritt ablesen konnte. Eine tolle Motivation, v.a. außerhalb des NaNoWriMo. Svenja, die diese Excel-Sheets erstellt, hat nun auch den Wordtracker für 2015 zum freien Download auf ihrer Homepage. Kann ich nur empfehlen!
  • Mittwoch, 24. Dezember 2014
    Fröhliche Weihnachten und alles Gute für 2015!

    Frohe Weihnachten

  • Dienstag, 16. Dezember 2014 | AUTORIN | BÜCHER | EBOOKS | SELFPUBLISHING | SCHREIBEN & VERÖFFENTLICHEN
    Auswärts schreiben
    Wir haben ein verlängertes Wochenende in Hamburg und Schleswig Holstein hinter uns. Mein Liebster braucht ja eine Wohnung in HH, wenn er ab Januar dort arbeitet, und weil wir ohnehin bei lieben Freunden einngeladen waren, haben wir das gleich verbunden. Und mein Arbeitsgerät war natürlich auch im Gepäck:
  • Samstag, 06. Dezember 2014 | AUTORIN | BÜCHER | ENGLISH POSTS | Fundstücke | Tipps für Autoren
    Blick zurück (und noch mehr Erkenntnisse)
    Oh. My. Gosh. Interessehalber habe ich mal ein uraltes Manuskript hervorgekramt. Genauer: Das erste Manuskript, das ich je zu Ende geschrieben habe. Glaubt mir, ihr wollt das nicht lesen. Click here for English version