Zweisprachiger Frauenroman

In 2009 wird es von Petra A. Bauer auch eine Langenscheidt-Lernlektüre für Frauen geben. Ein Roman mit 30 Prozent Englischanteil, Vokabelangaben und Übungen.

Bei [Titel wird noch nicht verraten] darf ich mal meine romantische Ader ausleben. Noch dazu spielt das Buch in einem meiner Lieblingsländer.
Die Verlage mögen es ja nicht, wenn man zu früh zu viel ausplaudert, also werden an dieser Stelle und im Autorenblog sukzessive weitere Infos zu finden sein. Bitte noch ein wenig Geduld haben!

Update: Es handelt sich um Midsummer Love - Mittsommerliebe.

» » Zweisprachiger Fantasyroman für Kinder

« « Historischer Berlin-Krimi




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

  • Dienstag, 26. Mai 2015 | AUTORIN | IN EIGENER SACHE
    Meine Karriere - wat nu?
    Der letzte Eintrag stammt von der Leipziger Buchmesse, und wenn es euch interessiert, dann könnt ihr nebenan lesen, weshalb es hier so lange ruhig war. Aber das ist nicht der einzige Grund:
  • Sonntag, 15. März 2015 | AUTORIN | SELFPUBLISHING | MENSCHEN | SCHREIBEN & VERÖFFENTLICHEN | Tipps für Autoren | Unterwegs | Veranstaltungen
    Leipziger Autorenrunde auf der Leipziger Buchmesse 2015
    Auf der Frankfurter Buchmesse war ich länger nicht mehr, u.a. weil diese häufig mit den Herbstferien zusammenfällt und wir dann mit der Familie unterwegs sind. Aber Leipzig, das ist eine Stunde 45 mit dem Auto entfernt und deshalb bin ich eigentlich in jedem Jahr dort - oft auch mit dem einen oder anderen Kind. Aber diesmal war die Familie im Olympiastadion (wo ich eigentlich auch sein wollte, Hertha gegen Schalke) und ich habe am Messesamstag an der Leipziger Autorenrunde teilgenommen.
  • Donnerstag, 05. März 2015 | BUCHPROJEKT ALBATROS | AUTORIN | BÜCHER | KUNST
    No Angels
    Nein, hier ist nicht die Popgruppe gemeint. Es soll heute allerdings um Geflügeltes gehen - einmal um das ALBATROS-Manuskript und dann um Engel. No Angels deshalb, weil ich es eigentlich mit Engeln nicht so habe.
  • Mittwoch, 04. März 2015 | KUNST
    Kunstsalon am Dienstag bei Susanne Haun
    Schon zum fünften Mal lud meine Freundin Susanne Haun zum Kunstsalon am Dienstag in ihr Atelier ein. Ich war zum ersten Mal dabei und von dem Abend sehr angetan. Die Schwerpunktthemen lauteten: Kunstsammlungen und ihr Verhältnis zu Blumenbildern bzw. Kunst und Ökonomie. Den Abend hat Ulli Gau mitgestaltet, die auch einige ihrer Fotocollagen mitgebracht hatte
  • Montag, 02. März 2015 | BUCHPROJEKT ALBATROS | AUTORIN | BÜCHER
    Einfacher, als gedacht
    Draußen tobt nachmittäglicher März-Hagel mit heftigen Sturmböen - so ganz und gar nicht zu dem Foto passend, das ich heute für diesen Beitrag ausgesucht habe. Doch das macht nichts, es soll ja um den Arbeitsfortschritt an meinem ALBATROS-Manuskript gehen, und der kann sich durchaus sehen lassen.