Einträge mit dem Tag: Krimi


Was plane ich denn so?

Meine Planungen für 2016

Donnerstag, 10. März 2016

Meine Pläne für 2016 | writingwoman.de

  • Zwei kleine Sach-Ebooks (eines für Autoren, eines für Mütter) sind in Arbeit.
  • Ich arbeite den Plot für einen Roman aus.
  • Ich bereite einen Vortrag vor, der im weitesten Sinn mit meiner Seite unsportlich-na-und.de zu tun hat.
  • Ich mache beruflich mehr mit Social Media Management.
  • Sketchnotes werden ein weiterer Schwerpunkt sein.
  • Die eBook-Serie habe ich ein wenig zurückgestellt, denke mich aber gegen Ende des Jahres weiter damit zu beschäftgen.

Nachdem mein (Arbeits-)Leben durch unser Enkelmädchen massiv auf den Kopf gestellt wurde, ist es noch immer ein wenig unvorhersehbar, wann und wie oft ich zum Arbeiten komme. Die Süße krabbelt und zieht sich überall hoch, und wenn ihre Eltern nicht da sind, hopse ich immer hinterher ;-) Aber ich bin zuversichtlich.

 

SOEBEN ERSCHIENEN: Mein neuer Kappe-Krimi “Kunstmord”. Berlin 1930.

1930. Kommissar Kappe hat wieder einen verzwickten Fall zu lösen und auch Klara macht ihm das Leben schwer. Ein neuer Fall der Kettenromanreihe "Es geschah in Berlin".

Mittwoch, 31. März 2010

Kunstmord. Ein historischer Krimi in der Reihe Es geschah in Berlin ...
von Petra A. Bauer
Jaron Verlag, 2010
TB, 208 Seiten
€ 7.95
ISBN: 389773642X

Erscheint im März 2010

World Champions - Weltmeister. Mein Fußball-Kinderkrimi zur WM 2010 - NEU!

Die Teilnahme an der Kinder-Fußball-Weltmeisterschaft ist DAS Highlight im Leben von Yannick Busseleit. Leider bekommt er mit dem Gegner näher zu tun als ihm lieb ist, und hinter den Kulissen sind einige höchst merkwürdige Dinge im Gange.

Montag, 04. Januar 2010

Ein deutsch-englischer Fußball-Kinderkrimi für Jungen und Mädchen ab 10 Jahren
von Petra A. Bauer
Langenscheidt, Januar 2010
€ 6.95
ISBN: 978-3-468-20540-8

Pünktlich zu Beginn des WM-Jahres 2010 ist der neue zweisprachige Kinderkrimi von Petra A. Bauer erschienen - als erster Band im neu gestalteten Outfit der beliebten Reihe “Krimis for Kids”, in der auch schon die Bände An exciting Cruise - Eine abenteuerliche Kreuzfahrt sowie Pirates of Plymouth - Piraten von Plymouth erschienen sind.

Petra A. Bauer bei der Reinickendorfer Kriminacht 2009

Samstag, 14. November 2009 Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19, 13507 Berlin

Dienstag, 15. September 2009

U 6 bis Alt-Tegel, S 25 bis Tegel,
Bus 124, 125, 133, 222

Ich bin mal nebenan - bei Aveleen Avide

GrafikDiesmal hat mich die Autorin und Bloggerin Aveleen Avide interviewt. In ihrem Blog findet man viele Interviews mit Autoren der unterschiedlichsten Genres, manche schriftlich, mache als Video. Eine fantastische Fundgrube!

Mittwoch, 12. August 2009

Hier geht es zu dem ausführlichen Interview.  Ihr solltet ein wenig Zeit mitbringen ;-)

Buchpremiere in der Dorotheenstädtischen Buchhandlung

Am 5. Mai 2009 ist Unschuldsengel erschienen. Die offizielle Buchpremiere ist am 12. Juni 2009.

Dienstag, 19. Mai 2009

Grafik

Mittlerweile ist die dritte Staffel um den von Horst Bosetzky (-ky) erschaffenen Kommissar Hermann Kappe erschienen:

1922: Peter Brock -
Das schöne Fräulein Li
1924: Wolfgang Brenner -
Stinnes ist tot
1926: Petra A. Bauer -
Unschuldsengel


Buchpremiere mit Petra A. Bauer und Peter Brock
Die Autoren stellen Band sieben und neun der Kappe-Reihe vor.

Freitag, 12. Juni
Beginn: 20:00 Uhr
Dorotheenstädtische Buchhandlung
Turmstr. 5
10559 Berlin

Eintritt 3,- Euro


Unschuldsengel. Ein historischer Krimi in der Reihe Es geschah in Berlin ...
von Petra A. Bauer
Jaron Verlag, 2009
TB, 208 Seiten
€ 7.95
ISBN: 3897736020

Mina Kowalewski versucht anno 1926 ihr Glück in Berlin. Kommissar Kappe hat derweil mit einem Serienmörder zu tun, der Mädchen mit einem Seidenschal fesselt und anschließend bestialisch ermordet.


Unterm Strich ist “Unschuldsengel” daher nicht nur ein von der ersten bis zur letzten Seite ein Pageturner, sondern ein gelungenes Sittengemälde. Krimi-Forum


Staffel 1:

1910: Horst Bosetzky -
Kappe und die verkohlte Leiche
1912: Sybil Volks -
Café Größenwahn
1914: Jan Eik -
Der Ehrenmord

Staffel 2:

1916: Horst Bosetzky / Jan Eik -
Nach Verdun
1918: Iris Leister -
Novembertod
1920: Horst Bosetzky -
Der Lustmörder

Endstation Ostsee - Krimianthologie von H.P. Karr

Der Herausgeber H.P. Karr hat unter anderem Henrike Heiland und Petra A. Bauer nach Rostsock geschickt, Peter Gerdes nach Stralsund, Anne Chaplet nach Bad Boltenhagen, Nina George nach Kühlungsborn, Birgit H. Hölscher nach Darss, Hartmut Mechtel nach Warnemünde und hat am Ende ihre mörderische Ernte eingesammelt. Blutrot schlagen die Wellen an den Ostseestrand, tiefschwarz sind die Geschichten in diesem Band.

Dienstag, 10. Februar 2009

Grafik

U.a. mit “Unvergessen” von Petra A. Bauer

Amazon-Bestell-Link

Oder direkt beim KBV-Verlag.

Neuerscheinung! Pirates of Plymouth – Piraten von Plymouth.

Der zweite Band meiner Langenscheidt-Kinderkrimis ist pünktlich zur Frankfurter Buchmesse erschienen.

Dienstag, 04. November 2008

Grafik

Die Geschwister Alina und Leon hatten das britische Mädchen Lucy und ihre Großtante Mary bereits in An Exciting Cruise - Eine abenteuerliche Kreuzfahrt kennen gelernt.
Nun sind wieder Sommerferien und Alina und Leon sind mit Lucy zu Besuch in Plymouth auf Tante Marys Landsitz. Klar, dass auch diese Ferien wieder aufregend werden.


Seite 1 von 3 Seiten insgesamt.  1 2 3 >