Auf einen Blick: Termine

Hier finden Sie die Termine meiner Lesungen, Events, Medienauftritte, etc.

:: 2012 ::

Mai 2012

Freitag,11.05. | 14:00 Uhr | Otfried-Preußler-Grundschule | Berlin-Reinickendorf

:: 2011 ::

November 2011

Montag, 24.10. | 19:15 Uhr | Stadtteilbibliothek Lankwitz, Bruchwitzstr. 37, 12247 Berlin, Tel.: (030) 768905012
Petra A. Bauer liest aus den Krimis "Kunstmord" und "Wer zuletzt lacht, lebt noch"

September 2011

Dienstag, 20.09. | 19:30 Uhr | Schoeler-Schlösschen, Wilhelmsaue 126, 10715 Berlin, M 0170 / 2 313 626
Es geschah in Berlin…: Es lesen Petra A. Bauer und Sybil Volks

Mai 2011

CRIMINALE MÖNCHENGLADBACH

Freitag, 6.5.2011, 17.00-18.30 Uhr
Lesung Petra A. Bauer / Andrea Maria Schenkel
Beginn: 17:00 Uhr
Mönchengladbach
Kunstverein

Februar 2011

24.02.
09:00 - 11:00 Uhr
Expertengespräch auf Radio Teddy Thema: Mama geht wieder arbeiten Hier ist ein Teil des Interviews zu sehen.

:: 2010 ::

November 2010

Lesung aus KUNSTMORD (es geschah in Berlin 1939) aus der Kappe-Krimi-Reihe
Buchhandlung "totsicher"
Winsstr. 16
10405 Berlin
20:00 Uhr
Eintritt 4,-

Es lesen außerdem Horst Bosetzky (Bücherwahn, 1928) und Jan Eik (Goldmacher, 1932)

März 2010

11. 3.2010, 20:00 Uhr
1. Berliner Krimimarathon
im
Restaurant Freiraum
Buchholzer Str. 5
13437 Berlin
Eintritt 6,- Euro
Veranstalter: wortmotive.de

18.3.2010
Leipziger Buchmesse

Februar 2010

22. - 24.2.2010
Literarische Vormittage im ATRIUM
Lesung & Kreatives Schreiben für Schüler

:: 2009 ::

November 2009

Samstag, 14. November 2009 Reinickendorfer Kriminacht Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr

Humboldt-Bibliothek,
Karolinenstraße 19,
13507 Berlin
U 6 bis Alt-Tegel, S 25 bis Tegel,
Bus 124, 125, 133, 222

Juni 2009

Freitag, 12.06.2009 Lesung "Unschuldsengel" (Es geschah in Berlin 1926) gemeinsam mit Petrer Brock: "Das schöne Fräulein Li" (Es geschah in Berlin 1922)
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Dorotheenstädtische Buchhandlung, Alt-Moabit 101, 10559 Berlin-Moabit

März 2009

12. - 15.03.2009 Leipziger Buchmesse

Freitag, 20.03.2009 Lesung "Wer zuletzt lacht, lebt noch" Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Osterkirche, Samoastraße 14, 13353 Berlin-Wedding



  • Donnerstag, 09. Mai 2019 | BÜCHER
    Mehr Meer - Eine Lesechallenge von Stürmische Seiten
    So lange, wie ich nicht geschrieben habe, habe ich auch nicht gelesen. Mal von Sachbüchern abgesehen - die kann ich immer lesen. Und als ich auf Twitter die Lesechallenge "Mehr Meer" von @KatarinCharlot entdeckte, war ich spontan ganz hingerissen (und mit einem Ohrwurm gesegnet - siehe unten).
  • Samstag, 27. April 2019 | AUTORIN | SCHREIBEN & VERÖFFENTLICHEN | Tipps für Autoren
    Wie gehe ich mit Plotbunnys um?
    Und was zur Hölle IST ein Plotbunny eigentlich?
  • Samstag, 30. März 2019 | #AbenteuerSelfpublishing | eKrimiReihe | SELFPUBLISHING | Tipps für Autoren
    Vom Umgang mit literarischen Altlasten.
    Kürzlich habe ich ja schon darüber gebloggt, wie ich versuche, mich dem Manuskript von Crime and the City Band 2 (oder kurz: #CATC2) wieder anzunähern. Ich bin schon gut vorangekommen, aber dass es trotzdem eine harte Nuss ist, könnt ihr an meinem gestrigen Tweet sehen:
  • Dienstag, 26. März 2019 | #AbenteuerSelfpublishing | AUTORIN | Tipps für Autoren
    Schreiben wie im Computerspiel?
    Ich war in diesem Jahr endlich mal wieder auf der Leipziger Buchmesse. Am Messefreitag bin ich mit Kind 2 dort gewesen, weil sie Lust drauf hatte und dann bin ich am Samstag nochmal hingefahren (sind ja nur 1 Std. 50 Min. von hier), weil ich mich für die Leipziger Autorenrunde angemeldet hatte, die wieder ganz hervorragend von Leander Wattig organisiert wurde.
  • Dienstag, 26. März 2019 | #AbenteuerSelfpublishing | AUTORIN | SCHREIBEN & VERÖFFENTLICHEN | Tipps für Autoren | Tools
    Plotten mit Mindmaps und Notizbuch
    Drüben bei mama-im-job.de habe ich vor nicht allzu langer Zeit noch vollmundig behauptet, dass Mindmaps nichts für mich wären, weil ich mich immer von der Form ablenken ließ, anstatt die Kreativität fließen zu lassen und mich um den Inhalt zu kümmern. Nachdem ich diesen Beitrag schrieb, habe ich mein Mindmap-Programm wieder ausgegraben und dem Ganzen nochmal ne Chance gegeben. Und nun stelle ich fest, dass ich damit auch wunderbar plotten kann!