writingwomans Adventskalender 2009

Advent, Advent ... auch im Hause writingwoman gibt gab es in der Vorweihnachtszeit jeden Tag etwas zu gewinnen.

Meine Türchen bestehen aus kurzen Fragen zu meinen Büchern, jeden Tag eine, jeden Tag wird mindestens ein Buch verlost. Nichts, was sich nicht ergooglen oder auf meinen Seiten finden ließe. Und weil sich etliche "Wiederholungstäter" unter den Miträtslern befinden, habe ich mir etwas Besonderes ausgedacht: Wer 20 der 24 Fragen richtig beantwortet, macht am Ende bei einer Bücherpaket-Sonderauslosung mit. Es lohnt sich also doppelt!

Da es sich bei den Gewinnen um signierte Bücher handelt, könnt ihr gerne sagen, welchen Namen ich im Fall eines Gewinns hineinschreiben soll. Anschrift nicht vergessen!

Die Antworten .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) am jeweiligen Tag bis spätestens 23:00 Uhr. In den Betreff schreibt ihr, je nach Datum ERSTE TÜR, ZWEITE TÜR, etc. Dann schreibe ich eure Namen auf Zettel und lasse meine persönlichen Glücksfeen ihre Arbeit tun. Am nächsten Morgen steht dann hier unter dem Adventskalender wer gewonnen hat. Viel Glück!

Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Bei deutlich erkennbaren Mehrfacheinsendungen sortiere ich gnadenlos alle dazu gehörigen Lösungen aus.

Die Gewinner wurden alle benachrichtigt.
Herzlichen Glückwunsch!

» » World Champions - Weltmeister. Mein Fußball-Kinderkrimi zur WM 2010 - NEU!

« « Petra A. Bauer im Interview - Karriereführer Ingenieure




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

  • Donnerstag, 22. September 2022 | IN EIGENER SACHE
    22.9.2002 - 22.9.2022 | Heute 20 Jahre Autorenblog!
    Leute, ich glaube ich bin alt. Wie sonst ist es zu erklären, dass dieses Blog (das ich nach heutigem Stand lieber Autor:innenblog nennen würde) heute auf den Tag genau schon 20 Jahre alt ist? ZWAN-ZIG. Und mir ist es tatsächlich zufällig eben eingefallen :-)
  • Dienstag, 20. September 2022 | #AbenteuerSelfpublishing | BÜCHER | SELFPUBLISHING | IN EIGENER SACHE | SCHREIBEN & VERÖFFENTLICHEN
    #nursechsprozent. Erfinderinnen entdecken. Eine Neuerscheinung plus Erfahrungsbericht.
    Long Time no see! Aber da bin ich wieder und diesmal gleich mit einer Buch-Neuerscheinung, denn heute ist Book Release Day! Weiter unten gibt's noch einen Erfahrungsbericht zu dieser Veröffentlichung.
  • Mittwoch, 28. Juli 2021 | BÜCHER | IN EIGENER SACHE
    Planer, Notizbücher, Malbücher, Lernmaterial, u.v.m.
    Wenn ich nicht hier bin .... ... bin ich nicht auf dem Sonnendeck (schon gar nicht bei der Hitze / Starkregen, wahlweise), sondern drüben bei planer-und-lernen.de. Weil ich nicht nur schreibe (z.B. an der Krimiserie), sondern schon seit Jahren Notizbücher, Mabücher, etc. mache. Ich habe mein Portfolio inzwischen auch um Printables (Klassenraumdeko, Lernmaterial, Sticker etc.) erweitert. Das bekommt ihr alles in meinem Etsy-Shop PlanningPabbles. Und alles, was ich als Buch oder Prinable oder
  • Montag, 31. Mai 2021 | CRIME AND THE CITY | IN EIGENER SACHE | KRIMI
    Die Website zur Krimiserie CRIME AND THE CITY
    Ich hatte es schon lange vor, aber am Pfingstwochenende habe ich es endlich umgesetzt: Die Website zu CRIME AND THE CITY ist online! Alle Infos, die die Serie direkt betreffen, könnt ihr dort ab sofort finden. Der Hashtag zur Serie, den ich auf den Social Media Plattformen benutze, lautet #CATC. Je nach Band setze ich die entsprechende Zahl dahinter. ÜBERDOSIS ROCKMUSIK ist folglich #CATC2.
  • Donnerstag, 27. Mai 2021 | REZENSIONEN
    Buchtipp: Thees Uhlmann über Die Toten Hosen
    Heute gibt es mal wieder eine Promi-Buchrezension. In diesem Fall bin ich Doppel-Fan: Ich mag die Musik von Thees Uhlmann & Band, der das Buch geschrieben hat (natürlich ohne Band). Und ich mag Die Toten Hosen, wobei ich zugegebenermaßen eine Spät-Einsteigerin bin, da ich erst durch ihre "Nur zu Besuch"-CD (Unplugged im Wiener Burgtheater) so richtig auf sie aufmerksam geworden bin.