“In Schönheit sterben” mit den Mörderischen Schwestern

Im Rahmen der Langen Buchnacht Oranienstraße findet diesmal die 5. Lange Kriminacht der Berliner Mörderischen Schwestern statt

Donnerstag, 10. April 2008

Unter dem Motto: "In Schönheit sterben" lesen 13 Schwestern am 12. April im Rahmen der Langen Buchnacht Oranienstraße 13 Geschichten, die vor krimineller Energie nur so strotzen.
Tatort: Max und Moritz, Oranienstr. 162, Berlin-Kreuzberg, ab 20:00 Uhr.
Petra A. Bauer liest gegen 22.30 Uhr die Kurzgeschichte "Der Adonismörder"
Eintritt frei!

RBB-Fernsehabend mit der Krimiautorin Petra A. Bauer

Wer schon immer wissen wollte wie ein Krimi entsteht, kann die Berliner Krimiautorin Petra A. Bauer heute Abend beim RBB-Fernsehabend an die Schauplätze ihres Berlin-Krimis begleiten.

Samstag, 05. April 2008

Die Protagonistin von "Wer zuletzt lacht, lebt noch", Kommissarin Robina Bernhardt, ist in der Kastanienallee in Berlin-Prenzlauer Berg zu Hause. Ein Fernsehteam des RBB hat Petra A. Bauer begleitet. Sie verrät, in welchem Haus die Kommissarin wohnt und ob es einen tieferen Sinn hat, dass kein männlicher Ermittler die Hauptrolle spielt. Nebenbei kann man der Autorin beim Arbeiten zuschauen.

Wann und wo?

Beim RBB-Fernsehabend am Samstag, den 5. April 2008 gegen 21:40 Uhr, nach dem ersten Stahlnetz-Krimi und vor den Nachrichten.

Botschafterin für Berlin

Sei kreativ, sei unterhaltsam, sei Berlin! Mit diesem Motto ist Petra A. Bauer Botschafterin der Hauptstadtkampagne be Berlin.

Montag, 10. März 2008

Direkt bei Kampagnenstart habe ich mich mit meiner Story beteiligt und bin seitdem für den Bezirk Reinickendorf hier zu finden.

Auch wenn der Slogan für meinenGeschmack sich erstens wie Gestotter liest (Be...Be...Be..BBBerlin) und mich zweitens an 'Du bist Deutschland' erinnert, finde ich die Initiative als solche gut. Berlin ist eine Stadt in der rd. dreieinhalb Millionen Menschen wohnen, kraftvoll, lebendig, ein wenig durchgedreht, ein bisschen überaltert, mit viel zu wenig Kindern (grad mal eines in jedem sechsten Haushalt), viel zu vielen Spießern (jeder Haushalt kennt mindestens sechs) aber einer Unmenge an Kreativtät. Da tut es doch gut, wenigstens ein paar von ihnen ein bisschen näher kennen zu lernen.

Apropos 'gut tun': Berlin tut gut, war ja auch mal ein schöner Slogan, der mir noch beser gefiel als 'Berlin ist eine Reise wert', obwohl das natürlich absolut wahr ist. Aber Berlin tut in jedem Fall gut, weil wir Berlin sind :-) Manchmal beneide ich mich selbst, dass ich hier leben darf.

Soeben erschienen: An exciting Cruise

Die Belegexemplare des Langenscheidt-Kinderkrimis sind bei mir eingetrudelt.

Montag, 10. März 2008

An Exciting Cruise -
Eine abenteuerliche Kreuzfahrt
*

Petra A. Bauer
Krimis für Kids
Langenscheidt, März 2007
ISBN: 3-468-20446-9

* 30% Englischanteil, Vokabelangaben, 1. und 2. Lernjahr Englisch.

Petra A. Bauer und -ky zum Interview im Berliner Rundfunk

Ich werde gemeinsam mit Horst Bosetzky im Berliner Rundfunk bei 'Koschwitz am Morgen' zum Thema "Generation Literatur interviewt. Mich freut es besonders, dass tatsächlich endlich einmal von 'Literatur' im Zusammenhang mit Krimi gesprochen wird.

Mittwoch, 16. Januar 2008

Hier nochmal in aller Kürze:

Freitag, 18. Januar 2008, 8:00 Uhr Berliner Rundfunk 91,4 einschalten. Petra A. Bauer und Horst Bosetzky (-ky) zum Thema 'Generation Literatur'. Nachtrag:
Das Interview war sehr nett und offen und leider viel zu schnell vorbei. Hatte anschließend Gelegenheit mit dem Mann zu plauschen, den ich jahrelang via Audiokasette in unser Haus gelassen habe, und es auch heute noch an jedem Geburtstag tue: Rolf Zuckowski.

Das Interview ist hier zu hören. [Audiofile hochladen und Link einfügen]


Seite 11 von 12 Seiten insgesamt. « Erste  < 9 10 11 12 >